2022

Musikalische Leitung für unser Blasorchester gesucht.

Das Stammorchester des Musikverein 1905 Ober-Wöllstadt e.V. ist auf der Suche nach einer 
neuen musikalischen Leitung ab September 2022.
Im Musikverein sind wir vielfältig Aktiv, dazu gehören die musikalische Früherziehung, Blockflöten, die Bläserklasse in der Grundschule, das Schüler- und Jugendorchester, die Erwachsenenbläserklasse, das Schlagzeugerensemble Hart’n’Beat und unser Stammorchester.
Wir haben richtig Lust mit Dir als unserem/unserer neuen engagierten Dirigenten:in nach den Sommerferien durchzustarten. Wir planen bereits einen Konzerttermin mit unseren Blasorchestern und weiteren Gruppen des Vereins. Natürlich darf die Gemeinschaft nicht zu kurz kommen, wozu wir übers Jahr hinweg verschiedene Aktivitäten planen und wir sind immer offen für neue Ideen und Impulse. Wir bieten eine angemessene Vergütung und die gute Unterstützung und Zusammenarbeit mit dem Vereinsvorstand ist selbstverständlich.
Unser Hauptprobetag ist immer donnerstags von 20-22 Uhr.
Melde dich einfach bei uns und wir schauen nach einem Termin für ein erstes Kennenlernen und eine Probestunde mit unserem Blasorchester.

Musikverein 1905 Ober-Wöllstadt e.V.
Christof Westerfeld, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein., 06034 3068677, www.mv1905.de

80. Geburtstag und Ehrung von Othmar Brauburger

Der Musikverein 1905 Ober-Wöllstadt e.V. gratuliert seinem Ehrenmitglied, langjährigem Vorstandsmitglied und Musiker Othmar Brauburger mit einem Ständchen zum 80. Geburtstag. 🙂🥂🎺

Vereinsvorsitzender Christof Westerfeld überbringt "Im Auftrag der Blasmusik" die Glückwünsche des Vereins und gleichzeitig erhält der Jubilar die Goldene Ehrennadel für 70 Jahre Mitgliedschaft.

Herzlichen Glückwunsch Othmar und vielen Dank für Deine Vereinstreue.👌🙃😊

Führungswechsel beim Musikverein 1905 Ober-Wöllstadt e.V.

-Vorstandswahlen bei der Jahreshauptversammlung im Vordergrund-

Zur Jahreshauptversammlung des Musikverein 1905 Ober-Wöllstadt e.V. begrüßte der stellvertretende Vorsitzende Christof Westerfeld im Kolleg der Römerhalle in Ober-Wöllstadt zahlreiche Mitglieder, den Präses Pfarrer Braun, sowie die anwesenden Ehrenmitglieder.
Vor dem ersten Tagesordnungspunkt gedachten die Versammelten an die Verstorbenen des vergangenen Jahres mit einem Gebet durch Pfarrer Braun. Anschließend wurde das Protokoll des Vorjahres, welches zuvor mit der Einladung verschickt wurde, durch die Versammlung einstimmig verabschiedet.
In den Jahresberichten der Vorsitzenden der einzelnen Ressorts, ließen Sie das vergangene Jahr 2021 noch einmal Revue passieren.

Sommermatinée Wetzlar 3. Juli 2022 und Bezirksmusikfest Nieder-Weisel

Das Kulturamt der Stadt Wetzlar hat uns zum Matinée-Konzert am Sonntag, den 03. Juli 2022 ab 11:00 Uhr in das Wetzlarer Rosengärtchen eingeladen.

Bei strahlendem Sonnenschein spielte das Blasorchester des Musikverein 1905 Ober-Wöllstadt e.V. unter der Leitung von Lisa Marie Bodem ein abwechslungsreiches Repertoire von traditioneller, unterhaltsamer und sinfonischer Blasmusik.

 

Für den Musikverein war dies gleichzeitig ein schöner Ausflug, bei dem wir im Anschluss des Konzerts gemeinsam in einem Biergarten direkt an der Lahn ein gemütlichen Mittagssnack zu uns nehmen konnten.

Danach ging es weiter auf das Bezirksmusikfest zum 100 jährigen Jubiläum des Musikverein Nieder-Weisel. Hier spielten wir zum Abschluss des Tages noch ein schönes Freundschaftsspiel im heißen Festzelt. 

 

An die Vereinsmitglieder des Musikverein 1905 Ober-Wöllstadt e.V.

Wöllstadt, den 17.06.2022

Einladung zur Jahreshauptversammlung am Dienstag, den 5. Juli 2022

Liebes Vereinsmitglied,

am Dienstag, den 5. Juli, um 19:30 Uhr findet im Kolleg der Römerhalle in Ober-Wöllstadt unsere Jahreshauptversammlung statt, zu der ich hiermit herzlich einlade.

Die Sitzungsunterlagen zu dem Berichtsjahr 2021 stehen im Vorfeld in schriftlicher Form zur Sitzung zur Verfügung. Wer möchte kann die Unterlagen vorab bei Christof Westerfeld anfordern.

In der Sitzung gehen wir auf die wesentlichen Punkte ein und Fragen können beantwortet werden.

Folgende Tagesordnungspunkte stehen auf dem Programm:

Segel gesetzt in Ober-Wöllstadt

- Jugendkonzert unter letztmaliger Leitung von Alica Biewald -

Letzten Samstag war es so weit: Die Schülerorchester „Piccolinos“ und das Jugendorchester „Sound Factory“ des Musikvereins 1905 Ober-Wöllstadt e.V. gingen nach langer Pause unter der versierten Leitung ihrer Dirigentin Alica Biewald in der Römerhalle auf große musikalische Fahrt – von Neufundland bis Australien, von Atlantis bis in die neue Welt. Hochmotiviert starteten die Piccolinos in den Nachmittag. Die 22 Schüler legten mit „A New World Adventure“ von Douglas Court los, segelten zu „Atlantis“ von Anne McGinty, besuchten die Titanic und interpretierten ein von Rayan Meerboer extra für Jungbläser komponiertes neufundländisches Volkslied mit viel Verve. Natürlich durfte eine kleine Auswahl aus „Fluch der Karibik“ nicht fehlen. Als Zugabe nach 40 Minuten Programm gab das kleine Ensemble „Jingle Bells“ zu Gehör – als Erinnerung an die ausgefallenen Weihnachtsfeiern während Corona. Fast alle Vorträge standen unter dem versierten Dirigat von Alica Biewald, die mit diesem Nachmittag ihren Abschluss im Musikverein 1905 Ober-Wöllstadt gab. Den zweiten Beitrag des Abends dirigierte Jonas Schäfer. Der erst 16-jährige Musiker hatte sich aus Interesse am Dirigieren bei Alica Biewald einige Tipps geben lassen und stellte am Pult sein großes Talent unter Beweis.

Jugendkonzert 11.06.22 - Wir setzen Segel...

Der Musikverein 1905 Ober-Wöllstadt e.V. lädt am Samstag, den 11. Juni um 16 Uhr zum Jugendkonzert in die Römerhalle ein.

Mitwirkende sind die beiden Jugendorchester Sound Factory und Piccolinos unter der letztmaligen Leitung von Alica Biewald.

Mit einem spannenden und abwechslungsreichen Programm, von „A New World Adventure“ bis „Music from Pirates of the Caribbean“ erklingen die schönsten und populärsten Werke über große Ereignisse auf den Weltmeeren.

Die jungen Musiker sind schon ganz aufgeregt und freuen sich auf Deinen Besuch.

 

Karten sind im Vorverkauf bei den Musikern, Bianca Stieglitz, Christof Westerfeld oder an der Tageskasse erhältlich.

Der Eintritt beträgt 4 € für Kinder bis 12 Jahre, alle übrigen bezahlen 6 €.

Alpakas am Forsterwald

Musikalischer Besuch des Musikverein 1905 Ober-Wöllstadt e.V. am sonntags bei den Alpakas in Nieder-Wöllstadt.

Schön endlich wieder Musik zu machen. 

Gerne haben wir die Gelegenheit mit dem Musikverein 1905 Ober-Wöllstadt e.V. genutzt beim Tag der offenen Tür bei den Alpakas auf dem Waldhof zu musizieren. 

 

 

 

 

Bläserklasse Abschlusskonzert

Am Donnerstag, den 10.3.22 hat die Bläserklasse vom Musikverein 1905 Ober-Wöllstadt e.V. ein wundervolles Konzert gespielt.

Für dieses Konzert hatten sie nur drei Proben und trotzdem spielten sie die Stücke fabelhaft vor.

Sie spielten als erstes "Drei Chinesen mit dem Kontrabass", dann "Sitting Bull (ein Indianerlied)" und als letztes "Alouette". Natürlich gab es noch eine Zugabe und zwar die "Spaßpolka".

Dirigentin Alica Biewald hat mit den Musikerinnen und Musikern alles mit Bravour gemeistert. Die Zuschauer waren außer Rand und Band, denn sie fanden das Konzert klasse.

Zukünftig spielen alle Musikerinnen und Musiker der Bläserklasse im Schülerorchester Piccolinos des Musikvereins mit. Zwei Musiker fehlten leider bei dem Abschlusskonzert.

Nach den Sommerferien soll es wieder eine neue Bläserklasse beim Musikverein Ober-Wöllstadt geben.
(Autoren: David Gora und Leo Westerfeld, Musiker des Orchesters)